Herzlich willkommen im MOSAIK Shop!

Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

MOSAIK 288

5,10 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Seitenzahl: 52, Format: 16,50 × 23,50

Beschreibung

Sigmund Freud hat den Zug leicht lädiert in Wien verlassen. Er nimmt eine wichtige Erfahrung von dieser Reise mit: Die Menschen lassen sich nur ungern analysieren. Enrico Caruso hat unter heftigen Umarmungen, besten Wünschen und leicht torkelnd ebenfalls den Zug verlassen. Zum Abschied hat er aber noch Urs Röhli einen kleinen Maskenkoffer geschenkt. Was darin ist? Urs wird es uns in dem nächsten Heft verraten. Dann werdet Ihr auch erfahren, welche berühmte Persönlichkeit den Orient-Express mitten in der Puszta zum Halten zwingt.

Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 72, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2055 bestellbar ist.
Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte die im Zeitraum September 1999 bis Dezember 1999 veröffentlicht wurden.

Direkt zum Softcover-Sammelband 72.
Direkt zum Hardcover-Sammelband 72.