Herzlich willkommen im MOSAIK Shop!

Loading...

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Neu

MOSAIK 494

2,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Seitenzahl: 52, Einband: geheftet, Format: 16,50 × 23,50

Beschreibung

Im Sommer 1518 findet in Augsburg ein großer Reichstag statt. Zu diesem Anlass veranstaltet Kaiser Maximilian ein großes Ritterturnier in der Stadt. Da will der sächsische Kurfürst natürlich in seiner neuesten und schönsten Rüstung glänzen. Dumm ist nur, dass diese Rüstung gerade erst fertig geworden ist und noch von Wittenberg in die schwäbische Reichsstadt gebracht werden muss. Eine Aufgabe die Abrax mit frohem Herzen übernimmt. Auch Kardinal Cajetan reist im Auftrag des Papstes zum Reichstag nach Augsburg, um Martin Luther zu verhören. Dieser ist jedoch nicht dort, und er hat auch keine Eile aufzubrechen. Denn Luther weiß, dass die Kirche in Fällen wie seinem sehr ungnädig sein kann. Warum Luther die Reise am Ende doch antritt, was Abrax auf dem Weg nach Augsburg und in der Stadt selbst erlebt und wieso Adrian von Schwarzburg aus Versehen Friedrich den Weisen überfällt, das erfahrt ihr im MOSAIK 494.