Kostenloser Versand für Bestellungen ab 35 €
Zeitnaher und zuverlässiger Service
Bequemer Kauf
Direkt vom Verlag
Hotline 030-30 69 27-0

MOSAIK 453

5,10 €*

Sofort lieferbar

Bestellnummer: 1853
EAN / ISBN: 0323-8857-453
Gewicht: 0.088 kg
Breite: 165 mm
Höhe: 235 mm
Seitenzahl: 52
Einband: geheftet
Untertitel: Entführt
Produktinformationen "MOSAIK 453"
Jane und die Abrafaxe hatten inzwischen drei Teile eines Textes gefunden, von dem sie gehofft hatten, er würde sie zum Gold des Kenneth Sinclair führen. Doch inzwischen war ihnen klar, dass es noch ein viertes Blatt geben musste, ohne das der Schatz nicht gefunden werden konnte. Schon am kommenden Tag wollten Jane und die Abrafaxe nach Sydney aufbrechen, um Melissa Pipps zu treffen und etwas über das vierte Bild zu erfahren. Zu dumm, dass auch die Wigham-Bande Bescheid wusste. Was für eine böse Überraschung die Abrafaxe am folgenden Morgen erlebten und warum Gregory Wigham am Ende doch nicht so schlau war, wie er glaubte, das erfahrt ihr im MOSAIK 453.


Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 114.
Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2013 bis Dezember 2013 veröffentlicht wurden.

Direkt zum Softcover-Sammelband 114.
Direkt zum Hardcover-Sammelband 114.

Weitere Hefte aus der "Die Jagd nach Sinclairs Schatz" Serie:

Die Jagd nach Sinclairs Schatz - Serie (447 bis 458)
12 Hefte der Serie "Die Jagd nach Sinclairs Schatz" Australien, 1802/03 Es gilt, den letzten weißen Fleck auf der Landkarte zu tilgen. Diesem Ziel widmet sich der englische Entdecker Matthew Flinders. Mit seiner „Investigator“ will er die Küsten Australiens vermessen. Das lassen sich die Abrafaxe natürlich nicht entgehen. Reibungslos läuft die Umsegelung Australiens jedoch nicht ab. Ein Saboteur treibt sein Unwesen an Bord, gefährliche Tiere bedrohen die Mannschaft, und das Schiff fällt langsam auseinander. Die Nerven an Bord liegen blank ...

65,80 €*
MOSAIK 447
Alle ein bis zwei Jahre werden die Uhren im MOSAIK fast bis auf Null zurückgestellt, wenn nach einem Zeitsprung ein neues Kapitel beginnt. Für Neu- oder Gelegenheitsleser bietet sich damit die perfekte Gelegenheit, in die Geschichte der Abrafaxe einzusteigen. Das MOSAIK 447 ist solch ein Heft.Die Abrafaxe sind im Sydney des Jahres 1847 gelandet. Eigentlich wollen die drei hier nur das Geld verdienen, um Australien schnell wieder verlassen zu können. Die Geschichte beginnt, als sie das Reisegeld für die Schiffspassage nach Indien gerade zusammen haben. Doch bei einem Abschiedsessen im besten Restaurant der Stadt passiert das Unglück: Ihr Geld wird gestohlen. Die Abrafaxe müssen also zunächst in Australien bleiben. Zum Glück finden sie in den Bingleys eine hilfreiche Farmerfamilie, die sie dringend für die Arbeit auf ihrer Schaffarm benötigt. Die Bingleys wissen außerdem Näheres über den legendären Schatz des Kenneth Sinclair. Ihn lernten die Abrafaxe noch als pingeligen Offizier bei ihrer Australienumrundung mit Matthew Flinders kennen. Nach Jahren des vergeblichen Suchens glaubt mittlerweile außer seiner ehemaligen Haushälterin – die bezeichnenderweise als „Mad Melissa“ stadtbekannt ist – niemand mehr an den Schatz. Aber als Abrax davon hört, ist er sofort überzeugt ...In den nächsten Heften ist eine spannende Schnitzeljagd nach dem Schatz zu erwarten. Sicherlich werden auf dem Weg dorthin auch etliche Schurken den Pfad der Abrafaxe kreuzen. Ihre Einführung im ersten Heft ist jedenfalls vielversprechend.Und auch ein Abenteurer aus Brandenburg, Ludwig Leichhardt, ist in den Fall involviert. Der vor genau 200 Jahren geborene Leichhardt ist in Australien bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund. Wie sich seine geplante Ost-West-Durchquerung Australiens mit der Schatzsuche der Abrafaxe verbinden wird, bleibt nach dem MOSAIK 447 noch ungewiss. Man darf gespannt sein im Leichhardt-Jahr 2013 ...Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 112.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2013 bis April 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 112.Direkt zum Hardcover-Sammelband 112.

7,40 €*
MOSAIK 449
In Sydney müssen Jane und die Abrafaxe einer unangenehmen Wahrheit ins Gesicht sehen – Janes Schwester Catherine hatte weit weniger Interesse an der Rettung der Bingley-Farm als gedacht. Und auch der Verkauf der Wolle gelang nicht ganz so, wie geplant. Ob die Abrafaxe zumindest den fehlenden Teil der Schatzkarte fanden, warum es ein Fehler war, Gregory Wigham vom Schatz zu erzählen und welche Rolle Califax und sein Rosmarinextrakt bei der Heilung kranker Schafe spielten, dass erfahrt ihr in diesem MOSAIK.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 113.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2013 bis August 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 113.Direkt zum Hardcover-Sammelband 113.

5,10 €*
MOSAIK 450
Jane und die Abrafaxe kehren nach Sinclair's Garden zurück. Janes Vater ist darüber hocherfreut, ahnt aber nicht, dass sein Schwiegersohn ihm nicht nur das Geld für die Bauarbeiten geliehen, sondern auch drei Männer geschickt hat, die nur darauf warten, diesmal die ganze Farm in Flammen aufgehen zu lassen. Warum Jane ihren Vater verlässt, warum die Wigham-Bande zu Fußgängern wird und woher Abrax seinen neuen Hut hat, dass erfahrt ihr in diesem Heft.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 113.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2013 bis August 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 113.Direkt zum Hardcover-Sammelband 113.

5,10 €*
MOSAIK 452
Jane und die Abrafaxe waren auf dem Rückweg ihrer erfolgreichen Suche nach dem Forscher Ludwig Leichhardt. Von ihm erhielten sie das Bild, wegen dem sie ihm quer durch Australien nachgereist waren. Aber auch dieser dritte Teil der Karte allein löste das Geheimnis des Goldschatzes noch nicht. Auf ihrem Ritt quer durch das australische Outback mussten die vier außerdem noch einige böse Überraschungen erleben bis sie endlich wieder die Farm erreichten.Was die vier erfuhren, nachdem sie alle Teile der Karte zusammenlegten und welches Unglück Janes Vater auf der Farm widerfahren war, das erfahrt ihr diesem Heft.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 113.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2013 bis August 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 113.Direkt zum Hardcover-Sammelband 113.

5,10 €*
MOSAIK 453
Jane und die Abrafaxe hatten inzwischen drei Teile eines Textes gefunden, von dem sie gehofft hatten, er würde sie zum Gold des Kenneth Sinclair führen. Doch inzwischen war ihnen klar, dass es noch ein viertes Blatt geben musste, ohne das der Schatz nicht gefunden werden konnte. Schon am kommenden Tag wollten Jane und die Abrafaxe nach Sydney aufbrechen, um Melissa Pipps zu treffen und etwas über das vierte Bild zu erfahren. Zu dumm, dass auch die Wigham-Bande Bescheid wusste. Was für eine böse Überraschung die Abrafaxe am folgenden Morgen erlebten und warum Gregory Wigham am Ende doch nicht so schlau war, wie er glaubte, das erfahrt ihr im MOSAIK 453.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 114.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2013 bis Dezember 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 114.Direkt zum Hardcover-Sammelband 114.

5,10 €*
MOSAIK 454
Auf der Suche nach dem letzten Teil der Schatzkarte waren Abrax und Brabax unterwegs zur Sydney-Wallaroo-Kupfermine. Dort, so hatte ihnen Mad Melissa verraten, arbeitete ein gewisser Webb Traverse, der das gesuchte Stück Papier mit Sicherheit bei sich hätte. Vor Ort mussten die beiden Abrafaxe ein schweres Minenunglück miterleben. Der Gesuchte schien sich unter den Verschütteten zu befinden, die auf Hilfe von oben hofften. Während ein Wassereinbruch den Minenschacht flutete, in dem die Verunglückten sich befanden, versuchten unsere beiden Helden einen verzweifelten Rettungsversuch. Ob ihnen die Rettung glückte, ob Webb Traverse sich wirklich unter den Verschütteten befand und ob sie den vierten Teil der Schatzkarte fanden, erfahrt ihr im MOSAIK 454.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 114.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2013 bis Dezember 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 114.Direkt zum Hardcover-Sammelband 114.

7,40 €*
MOSAIK 455
Die Farm der Bingleys wurde von der Wighambande überfallen. Der Bandenchef Greg Wigham will damit das letzte noch fehlende Schatzkartenteil erpressen, das die Abrafaxe von Kit Traverse erhalten hatten. Doch als die Gangster das Rätsel nicht lösen können, kommt es zwischen ihnen zum Streit. In dem Moment gelingt es den Abrafaxen, die Farm zu stürmen, Janes Vater zu befreien und die Schatzkarte zurückzubekommen. Was die Bingleys danach von der Bande erfahren, warum daraufhin alle Schafe zusammengetrieben werden müssen und was mit dieser Angelegenheit zwei kauzige Geologen und eine Gruppe Aborigines zu tun haben, das erfahrt ihr im MOSAIK 455.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 114.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2013 bis Dezember 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 114.Direkt zum Hardcover-Sammelband 114.

5,10 €*
MOSAIK 456
Die Abrafaxe bemühen sich, das Rätsel der vier Schatzkartenteile zu lösen, denn nur ein Goldschatz kann jetzt noch die Farm der Bingleys retten. Während die drei auf der Farm knobeln, beginnen Hancocks Arbeiter schon mit dem Bau der Kupfermine. An Gregory Wigham dachte im Augenblick niemand. Das war möglicherweise ein Fehler. Denn Wigham war zwar entkommen, aber er würde nicht eher ruhen, bis er sich an den Abrafaxen gerächt hatte. Was Wigham vor hat, ob Mr Godot die Schafe der Bingleys kauft, welche Überraschung Langley Hancock erlebt und ob die Abrafaxe das Geheimnis der Schatzkarte lösen können, das erfahrt ihr im MOSAIK 456.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 114.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2013 bis Dezember 2013 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 114.Direkt zum Hardcover-Sammelband 114.

5,10 €*
MOSAIK 457
Kurz bevor das Farmhaus der Bingleys in Flammen aufging, hatte Brabax tatsächlich einen Weg gefunden, die geheimnisvolle Schatzkarte des Kenneth Sinclair zu lesen. Am nächsten Morgen stellte sich heraus, dass die Kartenteile durch glückliche Umstände nicht im nächtlichen Feuer verloren gegangen waren. Warum die Karte nicht verbrannt war, ob die sofort gestartete Expedition der Abrafaxe wirklich zum Goldschatz führte und welche Strafe den schurkischen Gregory Wigham ereilte, das erfahrt ihr im MOSAIK 457.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 115.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2014 bis April 2014 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 115.Direkt zum Hardcover-Sammelband 115.

5,10 €*
MOSAIK 458
Die Farm der Bingleys war gerettet. Langley Hancock würde dort nicht nach Kupfer graben. Und es kam noch schlimmer für den Minenbesitzer: Inzwischen war bekannt geworden, dass es bei der Zerstörung der Sydney-Wallaroo-Kupfermine nicht mit rechten Dingen zugegangen war. Für den Versicherungsbetrug musste sich Hancock vor Gericht verantworten. Wie der Prozess ausging, wie das neue Haus der Bingleys aussah und ob die Abrafaxe endlich ihre Schiffspassage nach Indien bekommen, das erfahrt ihr im MOSAIK 458.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 115.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2014 bis April 2014 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 115.Direkt zum Hardcover-Sammelband 115.

5,10 €*

Und das passt dazu:

Ausverkauft
10er Pack MOSAIK-Schutzhüllen
Da schlägt das Sammlerherz gleich höher! Endlich gibt es eine praktische, passgenaue Schutzhülle in der jedes einzelne MOSAIK wohlbehalten ins Alter kommen kann. Hässliche Abnutzungserscheinungen werden vermieden und in Kombination mit einem Sammelschuber stehen sie jederzeit gut geschützt, aber griffbereit zum Lesen zur Verfügung.Material: Cast Polypropylen, transparentMaterialstärke: 0,07 mmMaße: 17 x 24 cmAchtung: Die abgebildeten MOSAIK-Hefte dienen nur zur Demonstration und werden nicht mitgeliefert.

3,00 €*
MOSAIK-Sammelordner inkl. 12 Metallstäben
Der MOSAIK-Sammelordner schluckt einen ganzen Jahrgang Abrafaxe-Abenteuer.inkl. Metallstäbe & Aufkleber für die einzelnen JahrgängeDie abgebildeten MOSAIK-Hefte dienen nur zur Demonstration und werden nicht mitgeliefert.

10,50 €*
Roter Schuber für den MOSAIK-Sammelordner
Mit dem praktischen Schuber für die Sammelordner stauben in Zukunft die MOSAIK-Hefte nicht mehr ein.Ein Muss für jeden Sammler!Maße: 18 x 26 x 7,5 cmMaterial: 2 mm starker Karton, roter Feinleinen-BezugACHTUNG! NUR SCHUBER, OHNE INHALT!

9,30 €*