Kostenloser Versand für Bestellungen ab 35 €
Zeitnaher und zuverlässiger Service
Bequemer Kauf
Direkt vom Verlag
Hotline 030-30 69 27-0

MOSAIK 289

5,10 €*

Sofort lieferbar

Bestellnummer: 289
Gewicht: 0.088 kg
Breite: 165 mm
Höhe: 235 mm
Seitenzahl: 52
Einband: geheftet
Untertitel: Operation Schildkröte
Produktinformationen "MOSAIK 289"
Die Abrafaxe und Professor Loftus haben erfolgreich die Hochzeit beschleunigen können. Die Reisenden im Orient-Express schlafen ihren Rausch aus, schreiben an ihrer Zeitungsgeschichte oder freuen sich einfach, einer echten Kaiserin begegnet zu sein. Vefasiz versucht trällernd, seinem Herrn und Meister die Ereignisse des Tages zu schildern. Unaufhaltsam nähert sich der Zug der serbischen Grenze. Petrovic lässt Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Welche? Und warum? Das erfahrt ihr im neuen MOSAIK.


Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 73, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2057 bestellbar ist.
Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2000 bis April 2000 veröffentlicht wurden.

Direkt zum Softcover-Sammelband 73.
Direkt zum Hardcover-Sammelband 73.

Weitere Hefte aus der "Im Orient-Express" Serie:

MOSAIK 283
Im MOSAIK 283 starten die Abrafaxe in eine neue spannende Zeitreise. Sie befinden sich jetzt im London des Jahres 1895. Bisher Kofferträger auf der Victoria Station, erhalten die Abrafaxe die einmalige Chance, als Zugpersonal des Orient-Express zu arbeiten. Sie reisen also mit dem Orient-Express von Paris nach Konstantinopel und werden dabei sofort in ein gefährliches Abenteuer verwickelt: Professor Loftus, Archäologe des Britischen Museums, erhält ein Telegramm - einen Hilferuf seines Kollegen, der bei Ausgrabungen in Ur, Mesopotamien, auf Erdöl gestoßen ist. Ein Geheimagent des Osmanischen Reiches will unbedingt verhindern, dass dieser Erdölfund bekannt wird ... Ein großer hagerer, ehrgeiziger, stolzer und schnell beleidigter osmanischer James Bond gegen den humorvollen, beliebten, aber äußerst agilen Brillenträger und Querdenker Loftus, das sind die Hauptpersonen de neuen MOSAIK-Zyklus, für den die Vorarbeiten - wie z. B. historische Recherchen und Entwicklung der neuen Figuren schon seit mehreren Monaten liefen. Der Leser erhält authentische Einblicke in den Zerfall des Osmanischen Reiches, den Beginn der europäischen Moderne. Und er erfährt alles über die Geschichte des Orient-Express, den der Lütticher Bankiersohn George Nagelmackers 1983 nach dem Vorbild der amerikanischen Pullmann-Bahn gründete - mit eleganten Speisewagen mit Tischwäsche, mit luxuriösen Schlafwagen und sogar mit Toiletten!Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 71, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 1923 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 1999 bis August 1999 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 71.Direkt zum Hardcover-Sammelband 71.

5,10 €*
MOSAIK 284
Nachdem die Abrafaxe eine neue Anstellung im Restaurant des Orient-Express gefunden haben, führt sie ihre Reise von London bis auf den Ärmelkanal. Zufällig geraten sie dem Osmanischen Geheimdienst in die Quere, der mit aller Macht versucht, das geheime Versteck eines Archäologen, ein enger Freund Professor Loftus, zu finden. Leider wird einer der Abrafaxe auf hoher See Opfer eines Anschlages.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 71, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 1923 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 1999 bis August 1999 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 71.Direkt zum Hardcover-Sammelband 71.

5,10 €*
MOSAIK 285
Die Abrafaxe reisen am Bord des Orient-Express von London in den Orient. Auf der Überquerung des Ärmelkanals wird Califax Opfer eines Anschlags. Abrax und Brabax, seine beiden Freunde, versuchen ihn zu retten.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 72, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2055 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 1999 bis Dezember 1999 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 72.Direkt zum Hardcover-Sammelband 72.

5,10 €*
MOSAIK 286
Der Osmanische Geheimdienst ist den Abrafaxen und Professor Loftus wieder einmal einen Schritt voraus. Vefasiz, der Scherge des Oberst Yeralti, steht persönlich hinter dem Tresen der Fleischerei Ausbeiner. Wird Califax das beste Fleisch unbeschadet kaufen können? Was führt der Geheimdienst im Schilde? Welche Überraschungen unsere kleinen Helden noch in Paris erwarten, erfahrt Ihr in diesem Heft.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 72, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2055 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 1999 bis Dezember 1999 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 72.Direkt zum Hardcover-Sammelband 72.

5,10 €*
MOSAIK 287
Der osmanische Geheimdienst, vertreten durch den skrupellosen Ömer Yeralti, hat zugeschlagen. Ohne Bremsen donnert der Orient-Express mit Höchstgeschwindigkeit auf Stuttgart zu. Panik macht sich unter den Fahrgästen breit. Die Besatzung sucht verzweifelt nach einer Rettung. Doch der Bahnhof rückt unaufhaltsam näher Ob die Geschichte glücklich ausgehen wird, erfahrt Ihr in diesem MOSAIK.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 72, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2055 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 1999 bis Dezember 1999 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 72.Direkt zum Hardcover-Sammelband 72.

5,10 €*
MOSAIK 288
Sigmund Freud hat den Zug leicht lädiert in Wien verlassen. Er nimmt eine wichtige Erfahrung von dieser Reise mit: Die Menschen lassen sich nur ungern analysieren. Enrico Caruso hat unter heftigen Umarmungen, besten Wünschen und leicht torkelnd ebenfalls den Zug verlassen. Zum Abschied hat er aber noch Urs Röhli einen kleinen Maskenkoffer geschenkt. Was darin ist? Urs wird es uns in dem nächsten Heft verraten. Dann werdet Ihr auch erfahren, welche berühmte Persönlichkeit den Orient-Express mitten in der Puszta zum Halten zwingt.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 72, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2055 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 1999 bis Dezember 1999 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 72.Direkt zum Hardcover-Sammelband 72.

5,10 €*
MOSAIK 289
Die Abrafaxe und Professor Loftus haben erfolgreich die Hochzeit beschleunigen können. Die Reisenden im Orient-Express schlafen ihren Rausch aus, schreiben an ihrer Zeitungsgeschichte oder freuen sich einfach, einer echten Kaiserin begegnet zu sein. Vefasiz versucht trällernd, seinem Herrn und Meister die Ereignisse des Tages zu schildern. Unaufhaltsam nähert sich der Zug der serbischen Grenze. Petrovic lässt Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Welche? Und warum? Das erfahrt ihr im neuen MOSAIK.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 73, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2057 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2000 bis April 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 73.Direkt zum Hardcover-Sammelband 73.

5,10 €*
MOSAIK 290
Der Orient-Express ist von den Partisanen entführt worden. Werden die Abrafaxe einen Ausweg finden? Kann Professor Loftus noch rechtzeitig in den Orient gelangen, um seinen Kollegen zu helfen? Wird Ömer Yeralti tatenlos zusehen, wie man ihm in seinen Auftrag pfuscht? Wenn ihr wissen wollt, wie die Geschichte weiter geht und was der Unbekannte in der Kutsche im Schilde führt, im neuen MOSAIK mehr davon.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 73, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2057 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2000 bis April 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 73.Direkt zum Hardcover-Sammelband 73.

5,10 €*
MOSAIK 291
Der Orient-Express hat die Entführung glücklich überstanden. Ömer Yeralti konnte den abfahrenden Zug nicht mehr erreichen. Die Abrafaxe und Professor Loftus sind somit in Sicherheit. Endlich können sie ihre Reise genießen.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 73, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2057 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2000 bis April 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 73.Direkt zum Hardcover-Sammelband 73.

5,10 €*
MOSAIK 292
Nachdem die bulgarische Polizei die beiden Bösewichte Ömer Yeralti und Vefasiz auf freien Fuß gesetzt hat, beginnen diese nach dem Orient-Express zu suchen. Kurz vor Konstantinopel entdecken die beiden den zugeschneiten Zug und das Schrecken beginnt ...Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 73, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2057 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2000 bis April 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 73.Direkt zum Hardcover-Sammelband 73.

5,10 €*
MOSAIK 293
Nun sind also die Abrafaxe und Professor Loftus endlich in Konstantinopel angekommen. Doch wie zu erwarten war, sind der Geheimdienst und die Armee bereits in Alarmbereitschaft. Die ganze Stadt scheint abgeriegelt zu sein. Werden Professor Loftus, Brabax und Abrax sicher in ihren Unterschlupf gelangen? Was hat Califax so allein in der großen Stadt noch so dringend zu erledigen? Wird er seine Freunde noch rechtzeitig treffen können? Was führt Yeralti im Schilde?Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 74, der als Softcoverausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2059 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte die im Zeitraum Mai 2000 bis August 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 74.Direkt zum Hardcover-Sammelband 74.

5,10 €*
MOSAIK 294
Die Abrafaxe und Professor Loftus sind ihrem Ziel ein ganzes Stück näher gekommen. In aller letzter Sekunde erreichen sie die Bagdad Bahn. Diese Bahn wird sie nach Anatolien bringen. Deutsche Ingenieure bauen noch an dem direkten Weg bis nach Bagdad.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 74, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2059 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2000 bis August 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 74.Direkt zum Hardcover-Sammelband 74.

5,10 €*
MOSAIK 295
Die Abrafaxe und Professor Loftus haben inzwischen das Taurus-Gebirge erreicht, wo deutsche Ingenieure an der Weiterführung der Bagdad-Bahn bauen.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 74, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2059 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2000 bis August 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 74.Direkt zum Hardcover-Sammelband 74.

5,10 €*
MOSAIK 296
Die Abrafaxe und Professor Loftus haben es einmal wieder geschafft. Dank ihrer Hilfe und natürlich der Hilfe des Osmanischen Geheimdienstes ist der Weg nach Arabien nun endlich frei. Leider ahnen unsere Helden nicht, dass sie vom Osmanischen und dem Deutschen Geheimdienst verfolgt werden. Was plant Harry Mater? Wird es Yeralti gelingen das Geheimnis an sich zu reißen? Werden die Abrafaxe und Professor Loftus unbeschadet in den Vorderen Orient gelangen?Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 74, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2059 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2000 bis August 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 74.Direkt zum Hardcover-Sammelband 74.

5,10 €*
MOSAIK 297
Unsere Helden haben es geschafft. Vor ihnen liegt der Vordere Orient, die heutige Küste Syriens. Sie werden immer noch verfolgt. Ob es Yeralti mit seinem Schergen Vefasiz gelingt, sich weiterhin vor den Abrafaxen und Loftus verborgen zu halten, ob es Harry Mater schafft, nicht von Yeralti entdeckt zu werden und vor allem, wer Niemand ist, das erfahrt ihr in diesem MOSAIK.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 75, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2061 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2000 bis Dezember 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 75.Direkt zum Hardcover-Sammelband 75.

5,10 €*
MOSAIK 298
Die Abrafaxe sind in der Wüste angekommen. Nur noch zwei Tage trennen sie von ihrem Ziel, der ehemaligen Hauptstadt des Assyrischen Reiches: Niniveh. Ob die Abrafaxe dort unbeschadet ankommen erfahrt ihr in diesem Heft.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 75, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2061 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2000 bis Dezember 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 75.Direkt zum Hardcover-Sammelband 75.

5,10 €*
MOSAIK 299
Mit diesem Jubiläumsheft endet die erfolgreiche Orient-Express-Reihe.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 75, der als Softcover-Ausgabe zum Preis von € 12,30 unter der Artikel Nr. 2061 bestellbar ist.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2000 bis Dezember 2000 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 75.Direkt zum Hardcover-Sammelband 75.

5,10 €*
Orient-Express - Serie (283 bis 299)
Im MOSAIK 283 starten die Abrafaxe in eine neue spannende Zeitreise. Sie befinden sich jetzt im London des Jahres 1895. Bisher Kofferträger auf der Victoria Station, erhalten die Abrafaxe die einmalige Chance, als Zugpersonal des Orient-Express zu arbeiten. Sie reisen also mit dem Orient-Express von Paris nach Konstantinopel und werden dabei sofort in ein gefährliches Abenteuer verwickelt: Professor Loftus, Archäologe des Britischen Museums, erhält ein Telegramm – einen Hilferuf seines Kollegen, der bei Ausgrabungen in Ur, Mesopotamien, auf Erdöl gestoßen ist. Ein Geheimagent des Osmanischen Reiches will unbedingt verhindern, dass dieser Erdölfund bekannt wird ... Ein großer hagerer, ehrgeiziger, stolzer und schnell beleidigter osmanischer James Bond gegen den humorvollen, beliebten, aber äußerst agilen Brillenträger und Querdenker Loftus, das sind die Hauptpersonen de neuen MOSAIK-Zyklus, für den die Vorarbeiten - wie z.B. historische Recherchen und Entwicklung der neuen Figuren schon seit mehreren Monaten liefen. Der Leser erhält authentische Einblicke in den Zerfall des Osmanischen Reiches, den Beginn der europäischen Moderne. Und er erfährt alles über die Geschichte des Orient-Express, den der Lütticher Bankiersohn George Nagelmackers 1983 nach dem Vorbild der amerikanischen Pullmann-Bahn gründete - mit eleganten Speisewagen mit Tischwäsche, mit luxuriösen Schlafwagen und sogar mit Toiletten!

86,70 €*

Und das passt dazu:

10er Pack MOSAIK-Schutzhüllen
Da schlägt das Sammlerherz gleich höher! Endlich gibt es eine praktische, passgenaue Schutzhülle in der jedes einzelne MOSAIK wohlbehalten ins Alter kommen kann. Hässliche Abnutzungserscheinungen werden vermieden und in Kombination mit einem Sammelschuber stehen sie jederzeit gut geschützt, aber griffbereit zum Lesen zur Verfügung.Material: Cast Polypropylen, transparentMaterialstärke: 0,07 mmMaße: 17 x 24 cmAchtung: Die abgebildeten MOSAIK-Hefte dienen nur zur Demonstration und werden nicht mitgeliefert.

3,00 €*
MOSAIK-Sammelordner inkl. 12 Metallstäben
Der MOSAIK-Sammelordner schluckt einen ganzen Jahrgang Abrafaxe-Abenteuer.inkl. Metallstäbe & Aufkleber für die einzelnen JahrgängeDie abgebildeten MOSAIK-Hefte dienen nur zur Demonstration und werden nicht mitgeliefert.

10,50 €*
Roter Schuber für den MOSAIK-Sammelordner
Mit dem praktischen Schuber für die Sammelordner stauben in Zukunft die MOSAIK-Hefte nicht mehr ein.Ein Muss für jeden Sammler!Maße: 18 x 26 x 7,5 cmMaterial: 2 mm starker Karton, roter Feinleinen-BezugACHTUNG! NUR SCHUBER, OHNE INHALT!

8,50 €*