Kostenloser Versand für Bestellungen ab 35 €
Zeitnaher und zuverlässiger Service
Bequemer Kauf
Direkt vom Verlag
Hotline 030-30 69 27-0

MOSAIK 375

5,10 €*

Sofort lieferbar

Bestellnummer: 1038
Gewicht: 0.088 kg
Breite: 165 mm
Höhe: 235 mm
Seitenzahl: 52
Einband: geheftet
Untertitel: Das Wunder von Konstantinopel
Produktinformationen "MOSAIK 375"
Prinzessin Anna hat das Wagenrennen gegen ihren Bruder und damit die Kaiserkrone verloren. Als auch noch die Botschaft des Priesterkönigs verschwindet, ist Montbard völlig verzweifelt. Er offenbart Brabax das wahre Geheimnis des Priesterkönigs Johannes und Brabax trifft eine folgenreiche Entscheidung.


Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 94.
Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2007 bis April 2007 veröffentlicht wurden.

Direkt zum Softcover-Sammelband 94.
Direkt zum Hardcover-Sammelband 94.

Weitere Hefte aus der "Im Labyrinth der Zeit" Serie:

MOSAIK 358
In den Katakomben unterhalb des Kremls suchen die Abrafaxe nach dem legendären Schatz Iwans des Großen. Den finden sie leider nicht, machen aber eine mehr als unheimliche Entdeckung. Schließlich müssen die drei feststellen, dass sie sich im Labyrinth der Zeit verirrt haben. Als die letzte Fackel niedergebrannt ist, stehen die Abrafaxe buchstäblich im Dunkeln. Wie sie sich retten und wo sie am Ende landen, das erfahrt ihr im neuen MOSAIK!Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 90.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2005 bis Dezember 2005 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 90.Direkt zum Hardcover-Sammelband 90.

5,10 €*
MOSAIK 359
Die Abrafaxe waren im Gefolge des Kreuzritters Hugo aufgebrochen, als dieser in die Grafschaft Anjou zog. Besonders Abrax freute sich auf die Abenteuer, die sie unterwegs zu bestehen hätten. Hugo dämpfte diese Hoffnungen jedoch: Er war der festen Überzeugung, dass es eine höchst langweilige Reise werden würde, auf der man im aufregendsten Fall ein paar ausgebrochenen Hühnern begegnen würde. Aber da hatte er sich gewaltig getäuscht ...Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 90.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2005 bis Dezember 2005 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 90.Direkt zum Hardcover-Sammelband 90.

5,10 €*
MOSAIK 360
Hugo und die Abrafaxe waren verraten und verkauft – und das im wahren Sinn des Wortes: Als Schiffbrüchige vor der andalusischen Küste wurden sie die Opfer von Sklavenjägern. Da tröstete die Tatsache wenig, dass sie ausgerechnet in Sevilla verkauft werden sollten. Denn diese Stadt war zwar ohnehin Ziel ihrer Reise gewesen. Doch als Sklaven würden sie kaum die Gelegenheit haben, den weisen Rabbiner Josephas um die Entzifferung des geheimen Buches zu bitten.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 90.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2005 bis Dezember 2005 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 90.Direkt zum Hardcover-Sammelband 90.

7,40 €*
MOSAIK 361
Als Sklaven erreichten Hugo und die Abrafaxe nach tagelangem Fußmarsch Sevilla. Hier lebte der Astronom Josephas, der einzige Mensch, der ihnen beim Entschlüsseln des geheimen Buches helfen konnte. Aber so, wie es aussah, würden sie ihn nicht treffen. Denn schon am Morgen des kommenden Tages sollten die vier auf dem hiesigen Sklavenmarkt an den Meistbietenden verkauft werden.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 91.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2006 bis April 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 91.Direkt zum Hardcover-Sammelband 91.

5,10 €*
MOSAIK 362
Den Abrafaxen war es gelungen, dem Schicksal der Sklaverei zu entgehen. Hugo jedoch musste als Rudersklave an Bord Galeere des Herzogs Odo gehen. Und dort geschah das, was nie hätte geschehen dürfen … Odo von Biscuit bemächtigte sich des geheimnisvollen Buches, zu dessen Schutz Hugo sich bei seiner Ritterehre verpflichtet hatte. Ausgerechnet Odo, der Cousin des Königs, vor dem das Buch um jeden Preis verborgen werden sollte … Von dieser Katastrophe ahnten die Abrafaxe noch nichts, als sie sich entschlossen, zu Hugos Rettung aufzubrechen.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 91.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2006 bis April 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 91.Direkt zum Hardcover-Sammelband 91.

5,10 €*
MOSAIK 363
Hugo ist auf den Galeere Odos unterwegs zur Zitadelle des Herzogs. Dort wollen sich die Rudersklaven von ihren Ketten befreien. Voller Hoffnung auf die baldige Freiheit legten sie sich mächtig in die Riemen. Mngbogu hatte seinem Bruder genau erklärt, was er tun musste, um an den Schlüssel zu kommen. Allerdings kamen in diesen Erklärungen der König von Frankreich nicht vor. Und auch in Rom geschahen Dinge, mit denen niemand gerechnet hätte. Ob zumindest Abrax und Califax ihr Ziel erreichten, erfahrt ihr im neuen MOSAIK. Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 91.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2006 bis April 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 91.Direkt zum Hardcover-Sammelband 91.

5,10 €*
MOSAIK 364
Brabax und der Gelehrte Josephas hatten das Ziel ihrer Reise erreicht:. Endlich waren sie in Rom. Allerdings rechneten sie nicht im Traum damit, dass sie als Gefangene der päpstlichen Garde den Boden der mehr als tausendjährigen Stadt betreten mussten. Doch Rom sollte noch mehr Überraschungen bieten. Wen die beiden im Verließ des Lateranpalastes treffen und warum sich die Kenntnis ägyptischer Hieroglyphen als durchaus praktisch erweisen kann, erfahrt ihr im neuen MOSAIK!Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 91.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2006 bis April 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 91.Direkt zum Hardcover-Sammelband 91.

5,10 €*
MOSAIK 365
Nach mühevoller Reise haben die Abrafaxe Rom erreicht. Hier soll endlich das Geheimnis des magischen Buches gelüftet werden. Im Palast des Papstes haben sich alle Eingeweihten versammelt. Ärgerlicherweise gehören die Abrafaxe nicht zu diesen Auserwählten. Doch davon lässt sich Brabax natürlich nicht abschrecken. Unbemerkt nimmt er an der geheimen Audienz teil. Das stellt sich jedoch als furchtbarer Fehler heraus. Warum es manchmal besser ist, den Mund zu halten, und warum am Ende der intrigante Kardinal Berengar triumphiert, erfahrt ihr im neuen MOSAIK. Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 92.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2006 bis August 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 92.Direkt zum Hardcover-Sammelband 92.

5,10 €*
MOSAIK 366
Brabax biss sich auf die Zunge, so sehr ärgerte er sich über seine eigene Besserwisserei. Aber das nutzte nun auch nichts mehr. Unbemerkt von den drei Lauschern war Kardinal Berengar in die Bibliothek gekommen. Der hatte nicht nur alles mitgehört, sondern war auch hocherfreut, den aus dem Audienzsaal tönenden Befehlen des Papstes Folge leisten zu können. Grinsend wies er die Gardisten an, Malachias, Hugo und Brabax festzunehmen. Wenn jetzt kein Wunder geschah, sah es schlecht aus für die drei. Aber Wunder geschehen ja bekanntlich immer wieder ...Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 92.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2006 bis August 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 92.Direkt zum Hardcover-Sammelband 92.

5,10 €*
MOSAIK 367 mit Sommer-Heft
Auf ihrer Reise nach Konstantinopel erreichen Abrax und BrabaxVenedig. Dort treffen sie nicht nur Gwendolyn von Trabant wieder, sondern auch den Kaufmann Marcus Foscari. Ein glücklicher Umstand, besitzt dieser doch eine Flotte und könnte die Abrafaxe leicht an denBosporus bringen. Warum ihm Brabax trotz aller Freundlichkeit nichttraut, was Califax mit dem siebenblättrigen Mondkraut macht und woher der Kaufmann das Geheimnis des Schatzes kennt, erfahrt ihr im neuen MOSAIK.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 92.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2006 bis August 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 92.Direkt zum Hardcover-Sammelband 92.

7,40 €*
MOSAIK 368
Abrax und Brabax hatten in Venedig die Bekanntschaft des Kaufmanns Marcus Foscari gemacht. Sie hofften mit seiner Hilfe die Weiterreise nach Konstantinopel organisieren zu können. Doch welches Spiel trieb der Venezianer mit ihnen? Das erfuhren die beiden erst, nach dem Califax die halbe venezianische Flotte vernichtet hatte und Herzog Odo von Burgund die Nacht zum Tage machte.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 92.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2006 bis August 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 92.Direkt zum Hardcover-Sammelband 92.

5,10 €*
MOSAIK 369
Hugo und Califax übernahmen die Verantwortung für die Zerstörung der venezianischen Flotte. Dafür sollte ihnen nun der Prozess gemacht werden. War damit die Suche nach dem Schatz des Priesterkönigs beendet? War das Abendland endgültig verloren? Nein – denn Abrax und Brabax hatten eine Idee, um den Venezianern mächtig Dampf zu machen.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 93.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2006 bis Dezember 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 93.Direkt zum Hardcover-Sammelband 93.

5,10 €*
MOSAIK 370
Einmal in zwei Jahren feiern die Venezianer den Corso Grande – ein großen Schiffsrennen durch die Kanäle der Lagunenstadt. Abrax und Brabax wollen dieses Rennen um jeden Preis gewinnen. Der Sieger hat nämlich beim Dogen einen Wunsch frei. So wollen die beiden Califax und Hugo aus dem Gefängnis befreien. Wer am Ende dieses unglaublichen spannenden Rennen gewinnt und wem die Abrafaxe Rettung in letzter Sekunde verdanken, das erfahrt ihr im neuen MOSAIK.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 93.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2006 bis Dezember 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 93.Direkt zum Hardcover-Sammelband 93.

5,10 €*
MOSAIK 371
Auf einer kleinen Insel im ägäischen Meer legten Hugo und die Abrafaxe einen Aufenthalt ein, denn ihre Galeere war von einem Sturm in Mitleidenschaft gezogen worden. Sie ahnten nicht, dass der geheimnisvolle Fremde an Bord ihres Schiffes niemand anderes als Herzog Odo war, der die Botschaft des Priesterkönigs bei sich trug. Doch als Odo versucht, die Bewohner der Schildkröteninsel gegen die Abrafaxe aufzuhetzen, geschieht ein Unglück.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 93.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2006 bis Dezember 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 93.Direkt zum Hardcover-Sammelband 93.

7,40 €*
MOSAIK 372
Endlich erreichen Hugo und die Abrafaxe Konstantinopel. Hier hoffen sie den Schatz des Priesterkönigs Johannes zu finden. Doch nichts gelingt wie geplant, denn als die Abrafaxe nach einem Stadtbummel zu Hugo zurückkehren wollen, ist dieser verschwunden. Doch es kommt noch schlimmer! Die Warägergarde – Schutztruppe des Kaisers von Konstantinopel – macht Jagd auf die Abrafaxe.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 93.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum September 2006 bis Dezember 2006 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 93.Direkt zum Hardcover-Sammelband 93.

5,10 €*
MOSAIK 373
Die Abrafaxe haben erfahren, dass Hugo im Palast des Kaisers von Konstantinopel ist. Sie planen sofort, ihren Freund zu befreien. Doch der Plan hat einen entscheidenden Haken: Hugo befindet sich nicht im Kerker, sondern ist Gast der schönen Prinzessin Anna Komnene. Und die Prinzessin hat mit dem Schatz des Priesterkönigs ganz eigene Pläne.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 94.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2007 bis April 2007 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 94.Direkt zum Hardcover-Sammelband 94.

5,10 €*
MOSAIK 374
Anna Komnene, die Tochter des Kaisers von Konstantinopel will ihrem Vater auf dem Thron folgen. Doch sie wird Opfer einer Intrige. Sie muss gegen ihren Bruder Ioannes bei einem Wagenrennen antreten. Der Sieger soll der neue Kaiser sein. Die Abrafaxe unterstützen Anna, den Andreas von Montbard hält sie für eine würdige Kaiserin. Sie soll den Schatz des Priesterkönigs Johannes erhalten und das Abendland retten.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 94.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2007 bis April 2007 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 94.Direkt zum Hardcover-Sammelband 94.

5,10 €*
MOSAIK 375
Prinzessin Anna hat das Wagenrennen gegen ihren Bruder und damit die Kaiserkrone verloren. Als auch noch die Botschaft des Priesterkönigs verschwindet, ist Montbard völlig verzweifelt. Er offenbart Brabax das wahre Geheimnis des Priesterkönigs Johannes und Brabax trifft eine folgenreiche Entscheidung.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 94.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Januar 2007 bis April 2007 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 94.Direkt zum Hardcover-Sammelband 94.

5,10 €*
MOSAIK 377
Gwendolyn von Trabant ist endlich heimgekehrt. Sie trägt das Großsiegel von Burgund bei sich und selbst der König erkennt sie als rechtmäßige Herzogin an. Allerdings besteht der König darauf, dass Gwendolyn seinen Neffen heiratet. Gwendolyn scheint am Ziel ihrer Wünsche. Doch im letzten Augenblick entscheidet sie sich anders.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 95.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2007 bis August 2007 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 95.Direkt zum Hardcover-Sammelband 95.

5,10 €*
MOSAIK 379
Die christliche Hafenstadt Akkon wird von einem Heer des Kalifen von Kairo belagert. Die Abrafaxe kämpfen auf Seiten der Verteidiger, aber die Übermacht der Verteidiger ist viel zu groß. Doch als ein geheimnisvoller Fremder in die Stadt eindringt, wendet sich das Blatt. Mit seiner Hilfe können Brabax und Califax die Stadt retten.Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 95.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2007 bis August 2007 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 95.Direkt zum Hardcover-Sammelband 95.

5,10 €*
MOSAIK 380
Die dem Untergang geweihte Stadt Akkon war im letzten Moment durch ein wahres Wunder gerettet worden. Brabax und Farid hatten den Ansturm des Feindes ganz allein abgewendet. Selbst der Stadthalter ließ von seinem Vorhaben ab, Brabax und Farid einsperren zu wollen. Jetzt hätten die Gefährten nach Jerusalem aufbrechen können, doch es gab ein Problem: Zwölf musste die Zahl der Gefährten sein, die den Schatz des Priesterkönigs erringen. Aber sie waren nur zu zehnt ...Dieses Heft erschien als Nachdruck im MOSAIK Sammelband 95.Dieser Sammelband beinhaltet die Hefte, die im Zeitraum Mai 2007 bis August 2007 veröffentlicht wurden.Direkt zum Softcover-Sammelband 95.Direkt zum Hardcover-Sammelband 95.

5,10 €*

Und das passt dazu:

Ausverkauft
10er Pack MOSAIK-Schutzhüllen
Da schlägt das Sammlerherz gleich höher! Endlich gibt es eine praktische, passgenaue Schutzhülle in der jedes einzelne MOSAIK wohlbehalten ins Alter kommen kann. Hässliche Abnutzungserscheinungen werden vermieden und in Kombination mit einem Sammelschuber stehen sie jederzeit gut geschützt, aber griffbereit zum Lesen zur Verfügung.Material: Cast Polypropylen, transparentMaterialstärke: 0,07 mmMaße: 17 x 24 cmAchtung: Die abgebildeten MOSAIK-Hefte dienen nur zur Demonstration und werden nicht mitgeliefert.

3,00 €*
MOSAIK-Sammelordner inkl. 12 Metallstäben
Der MOSAIK-Sammelordner schluckt einen ganzen Jahrgang Abrafaxe-Abenteuer.inkl. Metallstäbe & Aufkleber für die einzelnen JahrgängeDie abgebildeten MOSAIK-Hefte dienen nur zur Demonstration und werden nicht mitgeliefert.

10,50 €*
Roter Schuber für den MOSAIK-Sammelordner
Mit dem praktischen Schuber für die Sammelordner stauben in Zukunft die MOSAIK-Hefte nicht mehr ein.Ein Muss für jeden Sammler!Maße: 18 x 26 x 7,5 cmMaterial: 2 mm starker Karton, roter Feinleinen-BezugACHTUNG! NUR SCHUBER, OHNE INHALT!

9,30 €*